Top 7 Growth Hacks aus 20194 min read

Du wirst gerade auch bestimmt mit Neujahrsgrüßen, Neujahrsvorsätzen etc. zugeballert? Keine Sorge, mach ich nicht. Ich mach es stattdessen kurz und knapp.

I verrate Dir heute meine Top 7 Growth Hacking Learnings aus 2019. Die wichtigsten strategischen Punkte, die wir selbst dann auch wieder für unsere eigene Wachstumsstrategie 2020 fokussieren werden, um weiter zu wachsen. Da muss auch einfach für Dich was dabei sein…

Wenn Du lieber hören möchtest, statt zu lesen: Die 7 Learnings habe ich auch ganz praktisch in unserem Growth Hacking Podcast für Dich aufgenommen. Zum Growth Hacking Podcast 

Meine 7 Top Learnings aus 2019

🚀 Snackable Content, und das dauerhaft! Ja, hörst Du ständig… aber es funktioniert. Z. Bsp. Mein Growth Hack des Tages ist meine persönliche Erfolgsgeschichte 2019 (über 60 einzelne Hacks habe ich in knapp einem halben Jahr rausgehauen), und Gary V macht es ja schon lange vor. Hau so viel „Mehrwert“-Content raus wie es geht. Zerschnippel alles vielfach, so dass Deinen Content in Deiner Zielgruppe wirklich niemand mehr verpassen kann, sofern er wirklich dazu gehört. Learning: Erstelle lieber regelmäßig kleine Content-Happen, aber mit Fokus auf die Umsetzbarkeit, als nur auf aufwendige Content-Projekte zu setzen. Und natürlich, „Don´t sell too early“…Der Klassiker unter den Content-Marketing-Fehlern…

🚀 Customer Lifetime Value nach Kundenbedarf erhöhen!

Klingt kryptisch? Ist aber ganz einfach. Ein Beispiel von uns selbst. Unsere 1-Tages-Workshops habe ich Anfang 2019 zu 2-Tages-Workshops umgebaut, weil meine Kunden danach gefragt haben. Jetzt sind wir schon – bei Bedarf – bei ganzen Growth Hacking Prozess Implementierungsprojekten für Teams angekommen, weil Kunden danach fragen…Eine echte Win-Win-Situation, für uns und für den Kunden! Learning: Bei der Produktstrategie gilt also „Höre besonders gut auf den Bedarf deiner Kunden“…statt einfach nur so rumzuoptimieren.

🚀 Partnerschaften funktionieren immer noch…

Ich habe 2019 wieder mit zahlreichen tollen Partnern gearbeitet. Betonung: Das müssen die richtigen Partner sein, denn Partnerschaften sind zeitintensiv. Beide Parteien müssen da reininvestieren, sonst wird es nix… Übrigens: Podcasts sind ein toller Hack mit dem man eine Partnerschaft mal sehr schnell und einfach austesten kann…Bitte Merken!

🚀 In Skills & Trainings investieren zahlt sich aus

Wir trainieren Teams, damit sie (wieder) schneller umsetzen können. So weit, so gut. Aber: Auch intern bei uns selbst sehe ich immer wieder, dass die richtigen Trainings zum richtigen Zeitpunkt richtig Zeit und vor allem Nerven sparen könnn. Anstatt sich durchzuwurschteln und sich alles selber beizubringen oder es einfach niemals hinzubekommen… einfach mal in die richtigen individuellen Trainings investieren! Denk dran – Die Mitarbeiter sind das größte Kapital.

🚀 Always overdeliver

Liefer deinen Kunden mehr, als sie erwarten. Immer. Das kann in Form von schnellem, besonders gutem Service sein, oder einer Stunde mehr, die nicht sofort in Rechnung gestellt wird. Oder, dass sie merken, dass Du ihnen wirklich beim Wachsen helfen möchtest und nicht nur einen Job machst… Meine Erfahrung aus 2019: Die Kunden zahlen das mit einem Vielfachen zurück, versprochen. Unter diesem Motto starten wir auch in 2020 wieder unseren Launch des neuen Growth Hacking Prozess V5.0.

🚀 Product-led Growth

ECHTES Wachstum kommt nicht ausschließlich aus Marketing oder Sales, sondern aus dem Produkt. Schafft unser Produkt echten, nachhaltigen Wert für den Kunden? Wenn der nicht gegeben ist, kann man mit dem besten Marketing (oder selbst dem größten Budget langfristig) nicht gewinnen. Natürlich bringt dir ein gutes Product allein im Normalfall auch nichts, das ist ja klar.

🚀 Regelmäßige Strategiesessions

Wir haben uns im Dezember 2019 erstmalig 3 Tage Zeit genommen und sogar einen Workshop abgesagt, um als Team unsere Growth-Strategie für 2020 zu definieren. Nehmt Euch die Zeit. Reflektiert das vergangene Jahr und lernt daraus. Es lohnt sich. Klingt einfach, aber viel zu wenige Unternehmen und Teams nutzen diesen Hack.

🚀 🚀 🚀 BONUS: Nehmt Euch nicht zu ernst…

Und noch ein Learning on Top (Always overdeliver… 😉 ): Nehmt Euch selbst nicht zu ernst, und lass‘ die anderen doch machen. Kopiert zu werden ist in der Regel ein Zeichen, dass Du auf dem richtigen Weg bist. Also mach‘ Dein Ding, und schau nicht zu sehr nach links und rechts.

Übrigens… der nagelneue Growth Hacking Prozess Version 5.0 ist da. Trag Dich hier ein und erhalte eine 1. Sneak Preview…Wenn Du unter den ersten 33 Einsendungen sein solltest, dann erhältst Du das neue Poster für das Team-Büro per Post zugeschickt..;) Kostenlos. Du musst noch nicht mal die Versandkosten zahlen. Versprochen. Schnapp es Dir, damit Du und Dein Team auch direkt nächste Woche mit der Umsetzung der Growth Strategie 2020 Schritt-für-Schritt loslegen kann…(So viel kann ich verraten…Das Poster lebt jetzt quasi und kann wirklich auch benutzt werden…)

In diesem Sinne #executeordie 🚀

More To Explore

Top 7 Growth Hacks aus 2019

Du wirst gerade auch bestimmt mit Neujahrsgrüßen, Neujahrsvorsätzen etc. zugeballert? Keine Sorge, mach ich nicht. Ich mach es stattdessen kurz und knapp. I verrate Dir