Online-Events richtig gemacht, statt Webinar-Style mit Alexander Boecker von den Social Marketing Nerds

Alex und die Social Marketing Nerds haben mit dem AdsCamp vieles anders gemacht: Statt ihre Profi-Konferenz kurzerhand in einen Zoom-Call umzubauen, haben sie ein Filmstudio gemietet, einen Regisseur angeheuert und das Event in eine Hochglanz-Staffel mit professioneller Moderation verwandelt.

Alex Boecker ist mit den Social Marketing Nerds nicht nur ein äußerst umtriebiger Podcaster, mit dem AdsCamp veranstaltet er auch Europas führendes Paid Social Fachevent auf Expertenniveau. Und mit seiner Agentur bringt er seinen Kunden bei, wie die Push-Marketing auf hohem Niveau betreiben können.

Für uns im Growth Hacking ist Push Marketing natürlich ein total wichtiger Kanal. Denn fast nirgendwo kannst Du Ideen schneller testen als mit einer schnellen Facebook-Ad.

Adcamp: kein Marketing-Kanal

Der erste Anspruch ist der Community ein Netzwerk zu bieten. Für Performance Marketer auf Social Media fehlt oft der Austausch und das Netzwerken – und deshalb wollen Alex und seine Kollegen das Event in ein richtiges Event verwandeln, und es nicht „nur“ als Lead-Generator mit Ramschtickets behandeln.

Ticketverkauf über Facebook

Schwerpunkt der Veranstaltung ist Facebook, und da liegt auch die Kernkompetenz der SM Nerds. Auch für diesen B2B Case haben die SM Nerds hauptsächlich auf Facebook Advertising gesetzt – mit Erfolg!

Warum ein digitales Event? Und wie?

Das AdsCamp ist kein Niedrigpreisprodukt, sondern ein Event mit hoher Wertigkeit. Ein Zoom-Call kann diese Wertigkeit nicht transportieren: Networking ist nicht möglich, und zwei Tage „sprechenden Köpfen“ zu folgen ist nicht produktiv. Also, wie die Wertigkeit steigern? Die SM Nerds haben einen etwas anderen Weg gewählt.

Sie buchten ein großes Studio in Köln mit Set-Design, kreierten Speakerbriefings, und konnten so dieganze Gestik einfachen. Anstatt eines Webinars veranstalteten sie ein ein Live-Event mit einem Team mit Fernseherfahrung. Als Backup hatten sie außerdem einen Youtube-Livestream.

Sie folgten dafür einem bestimmten Narrativ: Wenn alle Gäste zuhause sind, fungiert das Event als Staffel mit 22 Episoden – dabei sieht es aus wie die Lieblings-Streamingplattform, nur eben für Nerds!

Wie kriegt man die Speaker dazu, in hoher Qualität zuhause aufzunehmen? Das und mehr im Podcast 🙂

Das ganze Gespräch gibt's im Growth Hacking Podcast mit Hendrik Lennarz. Überall, wo Du Podcasts findest.

25.000+ Downloads!

Den Growth Hacking Podcast findest Du überall, wo Du Podcasts hörst. 

Spread the word & teil diesen Podcast!

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pocket

Wir setzen Deinen ersten Growth Hack gemeinsam um!

Komm zur nächsten Growth Hacking Masterclass. Kleine Gruppen, praxisnahes Training, komplett kostenlos.

Jetzt die 100 Top Growth Hacks kostenlos runterladen!